Fahrplan

Verein Furka-Bergstrecke
Sektion Nürnberg


dfb Logo

Das Urgestein Wolfgang Schmidt


Das Urgestein, immer aktiv in Sachen Furka- Bergstrecke, Wolfgang Schmidt organisiert Dia Vorträge. Am Freitag den 15.11. 2002 konnten wir zu Gast bei der Schlaraffia Norinberga, einer Vereinigung zur Pflege von Geselligkeit, Kunst und Humor, unseren Wolfgang Schmidt in seiner umtriebigen Art bei einem intressanten und lebendigen Dia Vortrag über die Furka- Bergstrecke und anschließendem Videofilm " Dampfbahn Furka Bergstrecke " in Nürnberg erleben. In seiner unnachahmlich begeisternden Art kommentierte Wolfgang seine Bilder über Fronarbeit und Wiederaufbau der Bergstrecke. Der Vorsitzende der Schlaraffia, Herr Prof. Opel, verglich die Fronarbeiter mit Abenteurer des Wilden Westens. Zu der Veranstaltung waren auch Mitglieder der Nürnberger VDE -, VDI -, und der beiden Alpenvereins- Sektionen, sowie auch unsere Sektion eingeladen, so dass ein breit gefächertes Publikum von ca. 40 Personen anwesend war. Besonders begrüßen konnten wir die Herren Anton Stadelmann und Josef Albisser, die verkehrsbedingt leider etwas später ankamen. Im Anschluss an den Vortrag überreichte Sektionspräsident Norbert Baumann Wolfgang die Ernennungsurkunde zum Ehrenmitglied der Sektion Nürnberg. Hier soll das unermüdliche Wirken von Wolfgang im Interesse des Vereins Furka -Bergstrecke und der Dampfbahn Furka Bergstrecke gewürdigt werden. Seine Aussage an diesem Abend als er sich bedankte:
" Ich bin ein Mensch der gern mit anderen zusammen kommt. Früher bin ich gesegelt, aber bei den Eisenbahnern ist die Kameradschaft größer "

Rolf Jordan

211141